Aktuelles

+++Nächster Termin+++
Stammtisch
Fr. 06.04.2018 ab 19.00 Uhr
Heindl`s Palatschinkenkuchl
1.Bez.,Grashofgasse 4

Jeder ist herzlich willkommen!

Termine 2018

Clubabende & Stammtisch 2018

• Zulassungsstatistik Zweiräder

Home Aktivitäten im Jahr 2014

Ausfahrt nach Schloss Artstetten & Schallaburg

An diesem Tag galt es, Vespa fahren und etwas Kultur unter einen Hut zu bringen.
Das Schloss Artstetten und die Schallaburg widmeten heuer ihre Ausstellungen der Zeit vor, bzw. während, des 1. Weltkriegs. Nachdem sich beide Ausstellungen thematisch hervorragend ergänzen, lag es auf der Hand, gleich beide zu besuchen :) .
Obwohl guter Wettervorhersage trafen sich am Treffpunkt gerade mal 6 Vespas und 2 Autos – sichtlich war die Angst vor einem Kulturschock zu groß ;-). Kurz nach 9.00 ging´s dann auch schon, bei immer schöner werdendem Wetter, los. Die Tour führte durch den westlichen Wienerwald über St. Pölten und Melk zu unserem ersten Ausflugsziel.  Auf Schloss Artstetten erwartete uns das Erzherzog Ferdinand Museum mit der Sonderausstellung „Kaiser Karl – Eine Herausforderung zum Frieden“. Bei mittlerweile sehr passendem Kaiserwetter ging´s im Anschluss weiter nach Nussendorf zu einem herausragenden Heurigen. Nach der Stärkung führte uns die Tour weiter zur Schallaburg. Dort genossen wir bei einem Kaffee den herrlichen Renaissance-Hof, bevor wir der Ausstellung „Jubel & Elend – leben mit dem großen Krieg“ einen langen und intensiven Besuch abstatteten. Beide Ausstellungen sind absolut empfehlenswert! Aufgrund des grandiosen Wetters nahmen wir gerne einen Umweg in Kauf und fuhren entlang dem Südufer der Donau durch die Wachau mit der Abendsonne im Rückspiegel wieder zurück nach Wien. Alles in Allem ein wunderschöner und interessanter Ausflug, bei dem man den Spätsommer so richtig genießen konnte.

Text und Bilder: Wolf

 

Login Formular

Login für Beitrags-Autoren



Info für Autoren



Der Vespa-Club Wien ist Mitglied des Dachverbandes Vespa-Club Austria